Claudia Jung lüftet Geheimnis um ihren weiteren Seitensprung! Vom 27. Juni – 22. September spielt Claudia Jung bei den Süddeutschen Karl-May-Festspielen „ Kate Edwards“

Diese Nachricht schlug bei ihren Fans ein. Im Exklusiv-Interview der ‚Bild‘ berichtet Claudia Jung, dass sie bei den Süddeutschen Karl-May-Festspielen in der Western City Dasing, beim „Schatz im Silbersee“ vom 27. Juni bis zum 22. September 2015 an jedem Wochenende Kate Edwards, die Schwester von Fred Engel, spielt.

Wer die Karl May Bücher gelesen hat, weiss, um was es geht! Zwischen den Weißen und den Utah-Kriegern herrschte Frieden, bis eines Tages eine Bande weißer Tramps in das Gebiet am Colorado-River eindringt. Auf der Suche nach dem legendären „Schatz im Silbersee“, kennzeichnen Morde an Indianern aber auch Weißen ihren Weg. Eine bittere Rache des Utah Stammes mit Häuptling „Großer Wolf“ gegen alle Weißen entfacht. Selbst Winnetou und Old Shatterhand werden beinahe zu Opfern. Hoch oben in den Bergen am Silbersee fällt die Entscheidung. Mehr sei nicht verraten.

Claudia Jung freut sich auf die Herausforderung. Ihr Schauspieldebüt war bereits 2008 in der Musik-Komödie „Das Musikhotel am Wolfgangsee“ und sie blickt daher nicht nur auf eine beispiellose 30jährige Bühnenerfahrung zurück.

Überschattet werden die diesjährigen Aufführungen durch den tödlich verunglückten Western City Gründer Fred Rai, mit dem Claudia Jung befreundet war. Und wer Claudia Jung kennt, weiss, dass sie dort anpackt, wo sie wirklich gebraucht wird.

Mit Ihren Fans will Claudia Jung am ersten Wochenende im Juni (05.-07. Juni 2015) auch Ihre Begeisterung für die  Countrymusik und das sogenannte “Westernfeeling” teilen. Und  nirgendwo anders geht das nun mal besser als in einer richtigen  Westernstadt. Schon freitags wird ein “Rangerabend” mit Claudia Jung und vielen Überraschungen angeboten, was das Westernherz aber auch jedes Claudia Jung- Fanherz höher schlagen lässt. Für die besonderen Gaumenfreuden ist natürlich gesorgt.

Samstag, 06.06.2015, dann das LIVEKONZERT 30 JAHRE CLAUDIA JUNG & BAND mit Special Guests: Die Cappuccinos. Für ihr LIVE Konzert verspricht Claudia Jung ein zweistündiges Schlager-Feuerwerk mit allen ihren Hits in dieser einzigartigen Atmosphäre der Open-Air-Arena des Erlebnisparks Western-City.

Mit Eurem Besuch des LIVE Konzerts unterstützt Ihr den Paulihof, seine kleinen Bewohner und die vierbeinigen “Therapeuten”. Denn der Erlös dieses LIVE-KONZERTS ist zu Gunsten des Paulihofs, deren Schirmherrschaft Claudia Jung seit 2007 innehat.

Am Sonntag, den 07. Juni 2015 ab Uhr 11.00 habt Ihr mit eurer Familie oder Freunden die Möglichkeit, Team und Tiere auf dem Paulihof kennen zu lernen und Wissenswertes über die tiergestützte Pädagogik zu erfahren.

Dasing Flyer 1

Flyer Dasing 2

Weitere Informationen für Interessierte gibt es hier im Blog:

https://30jahreclaudiajung.wordpress.com/

1512817_10153348505215786_7655279660878444704_n

Auf der Website http://www.karlmay-festspiele.de/  findet Ihr alle Informationen rund um die diesjährige Karl-May-Aufführung „Schatz im Silbersee“ mit Schlagerstar Claudia Jung als Kate Edwards und alle anderen hervorragenden Schauspielern.

FOTOS von einigen Festspiel-Auschnitten sowie einen kompletten Bericht findet Ihr auf www.ichmagaugsburg.de

Wir danken Herrn Michael Ortner für die zur Verfügung gestellten Bilder auf diesem Blog.

19401_1662447050650909_8696989450792600555_n

Foto: Michael Ortner – www.ichmagaugsburg.de

Wir freuen uns auf „30 Jahre Claudia Jung“ und „Der Schatz im Silbersee“ und wünschen Claudia Jung viel Spaß bei allen Veranstaltungen im Fred Rai Western City Erlebnispark!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s