Aufruf zu Blutspenden nach Zugunglück in Oberbayern

 

Liebe Schlagerfans,

Aufruf zu Blutspenden nach Zugunglück in Oberbayern:

update: 14.20 Uhr 09.02.2016

Auf seiner Facebook-Seite schreibt der Blutspendedienst München:
VIELEN DANK!
Wir haben heute genug TOLLE, HILFSBEREITE SPENDER in der Zentrale, bitte kommt lieber an einem der nächsten Tage, Blut wird weiterhin benötigt. Leider ist auf Grund der Nachfrage bereits zeitweise die Hotline und unser Homepage-Server nicht erreichbar!

Zu den Anfragen, ob wir nicht in Rosenheim eine kurzfristige Aktion starten können: Eine Blutspendeaktion benötigt organisatorischen Vorlauf, Blut ist ein Medizinprodukt, weshalb leider auch einige Formalitäten vorab nötig sind. Auch personell muss so eine Aktion gestemmt werden. WICHTIG: Blutkonserven können ausreichend bereit gestellt werden, nun muss in den nächsten Wochen wieder für genug „Nachschub“ gesorgt werden. DANKE!

Der Blutspendendienst München hat wegen des schweren Zugunglücks in Oberbayern am Dienstag dazu aufgerufen, Blut zu spenden. Derzeit bestehe „akut ein deutlich erhöhter Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven“, hieß es auf der Homepage. Spender sollten mobile Spendentermine wahrnehmen oder in die Blutspendezentrale kommen.

————————–

Bitte teilen, teilen und nochmals teilen und wer in Bayern wohnt, bitte beim ortsansässigen Bayrischen Roten Kreuz melden!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s